Willkommen!

Auf den Internet-Seiten laden wir Sie ein, den Waldorfkindergarten-Offenburg und sein Konzept kennenzulernen. In einer Zeit, in der Bildung zu einem immer größeren Thema wird, sind wir eine Besonderheit.

Dringlichkeit in Sachen Erziehung und Bildung besteht zwar immer, aber keine Eile. Mit einem „je früher, desto besser“ können wir uns nicht anfreunden.

Unser Tun wird von der Idee bestimmt, dass die ersten sieben Jahre eines Menschenlebens die prägensten sind.

In den drei bis vier Jahren, in welchen die Kinder bei uns im Kindergarten sind unterstützen wir die Wachstumsprozesse, begleiten wir die Entfaltung der Seele und fördern den Geist des Kindes.

Dies geschieht durch eine gezielte Sinnesschulung, die Pflege des freien Spieles und durch das soziale Miteinander. Unsere Kinder spielen mit Wurzeln und Muscheln, lernen Weben, Filzen und Sticken. Sie singen Lieder zur Jahreszeit und lernen Gedichte fürs Leben. Die Kinder verlassen nach ihrer Kindergartenzeit den Kindergarten gestärkt für die neuen Anforderungen in der Schule.

Die im Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg formulierten Ziele für Kindergärten sind auch die unseren, allein der Weg ist ein anderer.